Einweihung der neuen Tischtennisplatten

Hurra, geschafft! Die neuen Tischtennisplatten auf dem Cramer-Klett-Platz werden am 01.10.2019 ab 18:00 Uhr in Anwesenheit von Bürgermeister Thies Puttnins – von Trotha und dem hessischen Staatssekretär Patrick Burghardt offiziell im Rahmen einer kleinen Feier eingeweiht, dabei wird dem Förderverein Cramer-Klett-Siedlung Gustavsburg e.V. der Fördermittelbescheid vom Land Hessen persönlich überreicht.

Der Förderverein hat das Projekt "Soziales Miteinander – Gemeinsam Sport & Spiel" mit dem Förderprogramm "Starkes Dorf" der hessischen Landesregierung realisiert. Gefördert werden dort Kleinprojekte, die den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken und das Miteinander der Generationen fördern und verbessern.

"In der Vergangenheit standen auf dem Cramer-Klett-Platz zwei Tischtennisplatten, jedoch seit einigen Jahren nur noch eine Platte, welche bereits selbst in die Jahre gekommen ist", so der Vorsitzende Matthias Welniak.

Eine Tischtennisplatte war zu wenig

"Die Tischtennisplatten sind bei Jung und Alt sehr beliebt und es werde auch regelmäßig Tischtennis gespielt. Aber eine Platte ist und war gerade in den Sommermonaten einfach zu wenig", so Susanne Seebeck.

 
Veranstaltungs Informationen
Datum 01.10.2019 - 18:00 bis 19:00 Uhr
Kategorie Öffentliche Veranstaltung 
Anhang  
Exportieren Diese Veranstaltung exportieren 

Ort

Cramer-Klett-Platz




Gastgeber

Förderverein CKS Gustavsburg e.V.